Downloadcenter  |  Shop  |  Kontakt  |  Impressum  |       


IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

IS.RADWEG.

In Großbritannien (194 km)

Europaradweg R1 Großbritannien

führt der Europaradweg R1 von der Londoner Bahnstation Rotherhithe entlang der Themse und später durch die Grafschaft Kent nach Dover zum Fährhafen nach Calais.
Er nutzt die Wegführung des nationalen Radweges NCN 1 (National Cycle Network) und ist bestens ausgeschildert.

Die Route ist ist ein Mix aus Flussradweg, Stadtpassagen und immer wieder auch ländlichen, wasserreichen Abschnitten. Kleinere und größere Orte mit historischen Stadtkernen, interessanten Kirchen und Wehranlagen sorgen für Abwechslung und auch die Urlauberorte an der Nordseeküste und der Blick über den Ärmelkanal und Dover mit seinen weißen Kreidefelsen und dem Hafen sollen nicht unerwähnt bleiben.

Die Geschichte des Europaradweges R1 in Großbritannien/England muss erst noch geschrieben werden.
Über viele Jahre galten die französischen Kanalorte Calais und Boulogne-sur-Mer als westliche Start- beziehungsweise Zielpunkte des Europaradweges R1.
Mit dem Wegfall der Nachtzüge von Deutschland nach Paris ist jedoch die An-/Abreise derart problematisch geworden, dass wir hier und in der Neuauflage des Radreiseführers zum R1 Teil 3 erstmals den Weg von London nach Dover/Calais publizieren.
Zusätzliche Argumente für die Weiterführung des R1 sind der relativ kurze und bereits seit vielen Jahren existierende Radweg NCN 1 von London nach Dover und die erlebnisreiche Fährverbindung Dover – Calais.
Europaradweg R1, Euroroute, Karten, Radweg, Reiseführer, Shop, R1, Radweg R1, Baltikum, Balticcycle, St. Petersburg, Boulogne-sur-Mer, Kurische Nehrung, Lettland per Rad, Frankreich, Belgien, Niederlande, Polen, Kaliningrad, Litauen, Lettland, Estland, Etappenkalkulator, bicycle.lt, Latvia, Vänta Aga, Ostseeküste, Tallinn, Riga, Küstenradweg, Ostseeküstenradweg, Masuren, per Rad, Klaipėda, Höxter, Europa-Radweg R1, Tartu, Tallinn, Valka, Valga, Riga, Iwanowgorod, Velopiter, Narva, Sigulda, Tukums, Kuldiga,
copyright © 2017 by IS.RADWEG. Detlef Kaden