Downloadcenter  |  Shop  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |       
IS.RADWEG.

News

Hier finden Sie Neuigkeiten zum Europaradweg R1 und
die Online-Updates zu den Reiseführern:
London – Münster (Teil 3)
Münster – Berlin (Teil 4)
Berlin – Klaipėda (Teil 1)
Klaipėda – Sankt Petersburg (Teil 2)
Tallinn – Sankt Petersburg – Helsinki (Teil 2a)
Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie neue Informationen mitteilen wollen.



2018

Die Neuauflage der Europaradweg R1 Übersichtskarte ist erschienen. Sie zeigt nun auch die Wegerweiterung des R1 nach London sowie nach Helsinki und Tallinn.

Der Radreiseführer Tallinn – Sankt Petersburg – Helsinki ist erschienen. Er zeigt als (R1 Teil 2a) die Wegerweiterung von Sankt Petersburg nach Helsinki sowie den Weg zwischen Tallinn und dem R1 bei Toila. Der Wegverlauf entspricht dem des Ostseeküstenradweges EuoroVelo 10 und des EuroVelo 13.

Es gibt nun einen R1 Fernradler Servicepoint am Stadtrand von Sankt Petersburg – mit Verpackungsservice und einen Bring- und Abholdienst zum Flughafen Puklovo.

Die 3. aktualisierte Auflage des R1 Radreiseführers Teil 2 Klaipėda – Sankt Petersburg ist erschienen.



2017 und früher

Das Fährterminal in Klaipėda (Litauen) (DFDS Seaways, Kiel-Klaipėda) wurde verlegt! Es liegt nur noch drei Kilometer vom Stadtzentrum (Theaterplatz mit Ännchen von Tharau) entfernt.

Oleg Alferov, der Betreuer und "Gute Geist" des Europaradweges R1 auf dem Kaliningrader Gebiet hat eine Internetseite mit Insiderinformationen und -Tipps zur Einreise, dem Aufenthalt und der Wegführung durch die russische Enklave eingerichtet. Seit vielen Jahren berichten Radler von seinen hilfreichen E-Mails, netten Kontakten vor Ort und sogar seiner Tourenbegleitung.

Radler, die vom R1 nach Danzig (Polen) wollen, finden im Radtourenbuch Danzig und Umgebung drei Wegvarianten.
1. Von Marienburg nach Tczew und anschließend entlang der Mottlau nach Danzig (65 Kilometer)
2. Von Marienburg durch das Mennonitengebiet und das Weichseldelta (66 Kilometer)
3. Von Elbląg/Elbing durch das Werdergebiet zwischen Weichsel und Nogat und über die Halbinsel Bohnsack/Sobieszewo (76 Kilometer)

Pannenstatistik
Gespräche mit ca. 450 R1-Radlern in den letzten vier Jahren ergaben folgendes Ranking:
1. gebrochene oder verbogene Fahrradständer
2. gebrochene Gepäckträgerbefestigungen (auch vorn!)
3. gebrochene Speichen
4. den ordinären Plattfuß
übereinstimmend bestätigen die Radler, dass auch auf dem Abschnitt östlich von Berlin, Pannen eher die Ausnahme als die Regel sind.

Europaradweg R1, Euroroute, Karten, Radweg, Reiseführer, Shop, R1, Radweg R1, Baltikum, Balticcycle, St. Petersburg, Boulogne-sur-Mer, Kurische Nehrung, Lettland per Rad, Frankreich, Belgien, Niederlande, Polen, Kaliningrad, Tukums, Kuldiga, Litauen, Lettland, Estland, Etappenkalkulator, bicycle.lt, Latvia, Vänta Aga, Ostseeküste, Tallinn, Riga, Küstenradweg, Ostseeküstenradweg, Masuren, per Rad, Klaipėda, Höxter, Europa-Radweg R1, Tartu, Tallinn, Valka, Valga, Riga, Iwanowgorod, Velopiter, Narva, Sigulda
copyright © 2018 by IS.RADWEG. Detlef Kaden